0
0
jeventpage
0
s2smodern

 

Technische Merkmale

Routenart: Kreisförmige Route, exklusiv für Wanderer

Beginn: Rodellar

 KM: 17,4

 Dauer: 5 h

Höhenunterschied: 650 m

 MIDE: 3-2-3-3

 

Wichtiges Element

Auftrieb von Mascún, felsigen Nadeln, Einöde von Otín romanische Kirche von Nasarre, Dolmen de Losa Mora.


Beschreibung

Durch diese Route, ist es möglich in eines der spektakulärsten und bekanntesten Naturparks der Sierra de Guara einzudringen: die Schlucht von Mascún, gekennzeichnet durch seine fantastischen Felsformationen und andere Elemente, wie die megalithische Grabplatte der Losa Mora oder die romanische Kirche von Nasarre. 

Die Route beginnt im Dorf von Rodellar. Man muss sich zum Dorf von La Honguera begeben, um den Abstiegsweg zum Flussbett des Mascún zu nehmen. In diesem Abschnitt werden wir die Bergsteiger an den Felswänden sehen können. Dort angekommen, führt der Weg zum Auftrieb von Mascún, eine Quelle an der man sich frisches Wasser holen kann. Wenn wir diesen Pfad folgen, wird uns ein Pfeil den Weg nach Dolmen de Losa Mora  nach links anzeigen, in dem man durch die Schlucht von  Andrebot aufsteigen muss.

Nach Überwindung eines großen Teils des Gefälles und der Verengung der Schlucht, erreicht man die Pardina Seral, wo man noch Reste der Terrassierung des Hangs gewidmet zum Anbau, sehen kann. Man geht weiter nach Norden auf dem Weg der eine kleine Schlucht durquert. Wenn Sie den Hügel erreichen, von dem Sie eine große Aussicht auf die zentralen Pyrenäen genießen können, kann der Dolmen de Losa Mora, der sich auf der rechten Seite des Weges befindet, besichtigt werden.

Ein paar Meter weiter gibt es eine Abzweigung, von der der Weg beginnt der zum verlassenen Ort von Nasarre führt, bekannt für seine romanische Kirche, die als Kulturgut erklärt worden ist. Wenn man den Pfad nach rechts folgt, der Otín, Sendero Histórico (historischer Pfad) GR1 anzeigt, und an der Pardina de Villanúa vorbeikommt, erreicht man das Dorf von Otín. In diesem verlassen Ort, muss man den Weg nehmen, der uns zurück nach Rodellar bringt, bekannt als "La Costera de Otín". Es handelt sich um eines der bekanntesten Wege der ganzen Sierra de Guara, da man von diesem aus, die ganze Pracht der Schlucht von Mascún bewundern kann, wobei die geologischen Formationen der Ciudadela und la Cuca Bellostas emblematisch sind.

Sobald der Fluss Mascún erreicht worden ist, kehren wir nach Rodellar zurück. 


Galerie

  • Ruta_El_Real_de_Mascun
  • Ruta_El_Real_de_Mascun__2_
  • Ruta_El_Real_de_Mascun__3_
  • Ruta_El_Real_de_Mascun__4_
  • Ruta_El_Real_de_Mascun__5_
  • Ruta_El_Real_de_Mascun__6_
  • Ruta_El_Real_de_Mascun__7_

Karte

Ruta El Real del Mascún

 

FaLang translation system by Faboba
 
logo comarca pie
logo-ceder
logo-leader
logo feader
ga agricultura
 

Fondo Europeo Agrícola de Desarrollo Rural: Europa invierte en las zonas rurales.