Technische Merkmale

Routenart: Kreisförmige Route, für Wanderer und Fahrradfahrer

 Beginn: Adahuesca, Interpretationszentrum von Legenden und Traditionen

 KM: 11,2 

Dauer: 3 h

Höhenunterschied: 145 m

 MIDE: 1-2-2-2

 

Wichtiges Element

Kirche von San Pedro, Kapelle von Treviño, mediterrane Pflanzungen , Gehege und Wanderwege, uralte Eichen, Quellen, Waschanlagen und Brunnen, traditionelle Architektur.


Beschreibung

Die Route "Leyendas al Paso" beginnt und endet im Ort von Adahuesca. Führt einen Rundgang, der dem Besucher die Möglichkeit bietet, sowohl zu Fuß als auch mit dem Mountainbike, einen angenehmen Spaziergang durch die Berge und den typischen mediterranen Pflanzungen (Trauben, Oliven, Mandeln und Getreide) zu führen.

Die Route ist voll von religiösen Gebäuden (die Kapelle von Treviño und die Pfarrkirche), andere traditionelle (el Pozo Fuente oder el Corral de Coronas) und schöne Aussichten auf die Berge und dem Somontano. Der ganze Weg enthüllt die Beziehung des Menschen des Somontano mit seiner Vergangenheit, der sich in Feste, Rituale, Legenden, Traditionen, Mythen und ethnologischen Elementen wie die Crucelós widerspiegelt.

Mit Hilfe von 11 Schautafeln werden Sie die magischen Geheimnisse entdecken können, die diese Wege der Legenden verstecken.

Wie Sie sehen können, verläuft ein Teil der Route entlang der Somontano Strecke der Hütte Broto-Mequinenza, die beginnend bei Peralta de Alcofea den Somontano vom Süden nach Norden bis zum Mesón de Sevil durchquert.

Das ganze Jahr über, besonders aber im Herbst oder Frühling, können Sie die Überraschungen, die auf diesem 3 Stunden langem Weg geboten werden, genießen.


Galerie

  • Ruta de Leyendas al paso 2
  • Ruta de Leyendas al paso 3
  • Ruta de Leyendas al paso 4
  • Ruta de Leyendas al paso 5
  • Ruta de Leyendas al paso 6
  • Ruta de Leyendas al paso 7
  • Ruta de Leyendas al paso

Karte 

 MAPA-Ruta13-LeyendasAlPaso