Vom Somontano sagt man, dass er viele Welten in einer einzigen umfasst, da es in nur wenigen Kilometern, von den schattigen Alpen zu der Essenz der mediterranischen Weinbergen übergeht; von den steilen Felsen der Sierra de Guara zu den sanften Hügeln der Olivenbäume; vom üppigen Berg zu den trockenen südlichen Hügeln von Mühlsteinen, von den tiefen Schluchten der Flüssen, zu den ruhigen Ausläufern, wo alles in einer Harmonie mit dem Menschen liegt.

 

BUF template in development mode. Please use Production for better load times. Close