Alquézar, Burg, Stift und mittelalterliche Stadt erhebt sich auf einem Canyon des Río Vero inmitten wunderschöner Landschaften, die Teil des Naturparkes der Sierra und der Canyons de Guara sowie des Kulturparkes des Río Vero formen.

Die Start wurde zu einem historischen Kunstobjekt erklärt und bietet uns die Möglichkeit, den längst vergangenen Zeiten des Mittelalters nachzuspüren.

Einzigartige Landschaften, eine Welt aus Wasser und Fels, Abgründe, die einer artenreichen Flora und Fauna Zuflucht bieten, Höhlenmalereien, Türme und gezinnte Mauern, Kapellen, traditionelle Architektur, Schneegruben, Legenden der Zofen, wundersame Erscheinungen und maurische Könige, Wandern, Abenteuer, der mythische Abstieg des Vero... All das lässt sich in Alquézar finden.

Die Handwerksmesse (Feria de la Artesanía) findet am letzten Wochenende im Juli statt. Das Sommerfest findet am 13. August zu Ehren von San Hipólito statt. Knotenpunkt historischer Wanderwege und strategische Lage zwischen den Tälern von Alcanadre und Vero und Adahuesca.

. 

  • Alquezar. Introduccion 2
  • Alquezar. Introduccion 3
  • Alquezar. Introduccion 4
  • Alquezar. Introduccion 5
  • Alquezar. Introduccion 6
  • Alquezar. Introduccion 7
  • Alquezar. Introduccion 8
  • Alquezar. Introduccion 9
  • Alquezar. Introduccion